SOS – Erste Hilfe für Patienten

Liebe Patienten/-innen, wir haben versucht Ihnen eine kleine Hilfe zusammenzustellen,  für den Fall, dass Sie einen der unten stehenden Probleme haben. Sie können sich aber auch gerne jederzeit an uns wenden.
Ihre Dr. med. dent. Agnes Römeth

Notfälle:

  • Schmerzen an den Zähnen
    nach Einsetzen einer festen Zahnspange oder nach einem Bogenwechsel können die Zähne wehtun oder beim Kauen sensibel reagieren. Man sollte dann nur weiche Kost essen. Nach 2-3 Tagen klingen diese Beschwerden ab. In Ausnahmefällen können Schmerztabletten helfen.

 

Notfälle:

  • Bracket oder Band lose
    Bitte melden Sie sich möglichst zeitnah, wenn ein Bracket oder Band lose ist. Rufen
    Sie dazu immer in der Praxis an. Bänder und Brackets müssen schnell wiederbefestigt werden, da das gewünschte Behandlungsziel ansonsten nicht erreicht wird oder wieder verloren gehen kann. Darüber hinaus behindern lose Bänder oder Brackets in Hohem Maße die Zahnpflege, so dass bleibende Zahnschäden entstehen können.
  • Bogen herausgerutscht
    Versuchen Sie den Bogen wieder in den Schlitz zu schieben, wenn das nicht gelingt kann das störende Ende mit Schutzwachs (wird von uns ausgehändigt) abgedeckt werden.
  • Sticht das Bogenende
    Sticht das Bogenende oder ein Draht, kann dieser zunächst mit Schutzwachs (wird von uns ausgehändigt) abgedeckt werden.
  • Gummis oder Draht verloren
    Wenn Gummiligaturen oder Drähte verloren gehen oder reißen, melden Sie sich bitte telefonisch und kommen in der Praxis vorbei. Diese müssen in der Regel erneuert werden.
  • Lose Spange hält nicht
    Sollte die lose Spange nicht halten, melden Sie sich bitte telefonisch und kommen in der Praxis vorbei. Es ist wichtig, dass eine Spange die zu Hause gestellt wird ausreichende Zeit getragen wird, ansonsten schaukelt sie. Sollte ein Milchzahn verloren gehen, passen wir die Spange neu an.
  • Lose Spange gebrochen
    Bitte melden Sie sich telefonisch und kommen in der Praxis vorbei. Die Spange muss von uns repariert werden.
  • Retainer lose
    Wenn der Retainer lose ist oder durchgebrochen, melden Sie sich bitte telefonisch und kommen in der Praxis vorbei, da er schnell wiederbefestigt werden muss. Tragen Sie Ihre losen Haltegeräte in jedem Fall weiter.